Bücher

monitoring

Monika Schwenke

Focus Monitoring

Wie Kinderrechte nachhaltig umzusetzen sind


Reihe: Kinder - Jugend - Lebenswelten.
Transnationale und interkulturelle Studien
Bd. 6, 2011, 136 S., 19.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-11319-1

 


Dieses Buch setzt sich mit dem Monitoring zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene, der Rolle von Kinderbeauftragten und mit der Notwendigkeit der Initiierung und Einrichtung eines Monitoring-Gremiums in Sachsen-Anhalt auseinander.

Ein Methodenmix aus quantitativer und qualitativer Forschung trägt dazu bei, den aktuellen Sachstand zu Monitoring darzustellen und am Beispiel der Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Sachsen-Anhalt die Notwendigkeit für ein Monitoring zu unterstreichen. Sachsen-Anhalt wurde als Länderbeispiel ausgewählt, weil die Autorin in diesem Bundesland lebt und arbeitet und deshalb vor Ort das Thema Monitoring zu Kinderrechten stärker in den gesellschaftlichen und politischen Diskurs rücken möchte.

Monika Schwenke ist seit 2000 Fachreferentin für Migrationsdienste im Diözesan-Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V., seit 2000 Vorsitzende refugium e.V. (Vormundschaftsverein für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt), seit 2005 Vorsitzende der Härtefallkommission Sachsen-Anhalt und seit 2010 Master of Social Work (Studiengang Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession am Zentrum für postgraduale Studien Sozialer Arbeit e.V. Berlin).


 

Kinderrechte

Sabine Penka, Roland Fehrenbacher

Kinderrechte umgesetzt

Grundlagen, Reflexion und Praxis

 

 

 

ISBN 978-3-7841-2065-2
1. Auflage, März 2012,
Kartoniert/Broschiert, 200 Seiten ca. 200 Seiten

 

 

 

Kinderrechte in der Praxis
Wie lernen Kinder von klein auf ihre Rechte einzufordern? Wie kann sozial benachteiligten Kindern zu ihren Rechten verholfen werden? In der vorliegenden Publikation wird diesen und anderen Fragen auf den Grund gegangen. Ausgewählte Beiträge aus Wissenschaft und Praxis geben einen umfassenden Einblick in die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Praktische Beispiele aus der Arbeit der Caritas zeigen Strategien und Wege der Umsetzung in der Verbandsarbeit auf.


 

 

Kinderrechte

Katholische Arbeitsgemeinschaft Migration KAM (Hrsg.) , Hubert Heinhold

Alle Kinder haben Rechte

Arbeitshilfe für die Beratung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

 

 

 

ISBN 978-3-7841-2139-0
1. Auflage, Dezember 2012

Kartoniert/Broschiert, 152 Seiten

 

Die UN-Kinderrechtskonvention in der Praxis
In welchen Bereichen findet die Kinderrechtskonvention Anwendung, welche Rechte ergeben sich daraus und welche Möglichkeiten der Hilfe gibt es, damit die Kinder zu ihren Rechten kommen? Diese Arbeitshilfe zeigt Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen, die mit ausländischen Kindern und Kindern aus binationalen Familien arbeiten, konkrete Wege einer Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention auf.