Aufgaben des Vereins

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:

 

  1. Sammeln von Spenden

  2. Gewinnung von Partnern und Unterstützern

  3. Hilfe bei der Organisation und bei der Durchführung von Veranstaltungen für unbegleitete minderjährige Ausländer

  4. Hilfe bei der Organisation und bei der Durchführung von Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustauschen für ehrenamtliche Vormünder,

  5. finanzielle Unterstützung bei der Verwirklichung von Projekten und Veranstaltungen

  6. Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung

  7. Unterstützung von Qualifizierungsmaßnahmen für ehrenamtliche Vormünder und Angehörige unbegleiteter minderjähriger Ausländer

  8. Mitwirkung in Netzwerken von öffentlichen Stellen, Vereinen, Institutionen und privaten Organisationen.

 

refugium e.V. ist Kooperationspartner des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg e.V. im Landesprojekt Vereinsvormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Land Sachsen-Anhalt.